Pferdezucht Beuke

Hannoveraner Zucht




Verb.Pr.St. Selina

v. Show Star - Florestan - Tänzer

geb. 2005


Die westfälische Stute Selina wurde auf der Stutenchau in Münster 2.  Reservesiegerin und mit der Verbandsprämie ausgezeichnet. Zusätzlich wurde sie von uns beim Hannoveraner Verband vorgestellt und mit der Gesamtnote 8 ins Hannoveraner Hauptstutbuch aufgenommen. Die Stutenleistungsprüfung legte sie in Freiburg/Elbe mit der Gesamtnote 7,81 ab. Der Mutterstamm von Selina ist hochdekoriert mit Staatsprämien- und Elitestuten. Die Urgroßmutter Goldika v. Goldlack ist Staatsprämienstute und Elitereservesiegerstute. Auf der Bundesstutenschau belegte sie den 4. Platz. Die Großmutter Tora v. Tänzer ist ebenso Staatsprämienstute und war bei der Elitestutenschau auf dem Endring. Sie brachte mehrere erfolgreiche Nachkommen, welche eine Nachkommensgewinnsumme von 5.233,- Euro gewonnen haben. Ihr Sohn Falcone v. Florestan war Bundeschampionatsteilnehmer und ist inzwischen erfolgreich bis Prix St. Georg. Tora hat neben Falcone noch drei weitere Staatsprämienstuten gebracht, wovon die Stute Fatima v. Festivo Elitereservesiegerstute wurde und selbst bis L-Springen erfolgreich im Sport war. Die Stute Fidelia v. Florestan wurde auf der Bundesstutenschau mit dem 4. Platz ausgezeichnet. Ihr Sohn Cannavaro v. Cornet Obolensky ist inzwischen international erfolgreich und belegte u.a. bei den Olympischen Spielen in Rio den 8. Platz. Die Mutter Fabrice v. Florestan war Siegerstute auf der Stutenschau und wurde mit der Verbandsprämie ausgezeichnet.   


Nachzucht:

2009   Stutfohlen von Fürst Rousseau
2010   Hengstfohlen von Royal Classic

2011   Hengstfohlen von St. Moritz  Jr.

2012   Hengstfohlen von Londontime

2014   Stutfohlen von Likoto xx

2016   Stutfohlen von Millennium

2017   Hengstfohlen von Finnigan

für 2018 tragend v. Bernay


Abstammung:           

Der Vater Show Star v. Sandro Hit x Feinbrand - Hengststation Holkenbrink - war 2001 Bundeschampion der 3-jährigen Hengste. Seine Rittigkeit wurde mit der Traumnote 10 bewertet. 2002 folgte der Titel des Vize-Bundeschampions. Im folgenden Jahr erreichte er im Finale der WM der jungen Dressurpferde und beim Bundeschampionat jeweils eine Platzierung im Vorderfeld. 2004 folgte ein Sieg im LVM-Youngster-Championat. Er war hocherfolgreich in der Dressur Kl. S unter Oliver Oelrich. Im Dezember 2007 wurde er Zweiter im Finale des Nürnberger Burgpokals. Inzwischen beweist er seine hohe Rittigkeit unter der Tochter des Besitzers Sophie Holkenbrink durch einen Sieg bei der EM der Junioren und durch weitere Siege bis Prix St. Georges. In der Summe stehen für ihn 10 Siege in der Dressurklasse S und 23 weitere Platzierungen zu Buche.   

Die   FN-Zuchtwertschätzung weist für Show Star 141 Indexpunkte mit einer Sicherheit von 95 % aus. Mehrere seiner Nachkommen wurden über die Auktionen in Münster im sechsstelligen Bereich verkauft. Auch im   Turniersport feiern 10 Nachkommen inzwischen Erfolge bis zur Dressur   Kl. S. Die Nachkommensgewinnsumme beträgt 94.923,- Euro. 5 Söhne sind   gekört und 18 Stuten mit dem Staatsprämientitel ausgezeichnet.

Über den Muttervater Florestan braucht man an dieser Stelle nicht mehr viel zu schreiben. Der Starvererber Westfalens hat jetzt schon Zuchtgeschichte geschrieben. Sein FN-Zuchtwert liegt aktuell bei 143 Indexpunkten (Sicherheit 99 %). Die Nachkommen haben bisher über 1.808.072,- Euro Preisgelder gewonnen. 137 Nachkommen sind in der Dressur Kl. S erfolgreich und 16 Nachkommen im S-Springen.

Der Hengst Tänzer hat bis zur heutigen Zeit 123 eingetragende Turnierpferde hervorgebracht, welche eine LGS von 176.379,- Euro gewonnen haben. 2 Nachkommen sind in Dressurprüfungen der Kl. S erfolgreich und 10 Nachkommen in Springprüfungen der Kl. S.


Erfolgspferde aus dem Stamm:

Pernod v. Prinz Oldenburg (1991) S-Springen erfolgreich (LGS 21.150,-)

Falcone v. Florestan (1992) erfolgreich bis Prix St. Georges

Gustel II v. Grannus (1992) int. S- Springen

Ramses v. Rheingau (1999)  FAP M/B siegreich

San Diego v. Show Star (2003) erfolgreich bis Prix St. Georges

Cortina v. Cornet Obolensky (2003) S-Springen erfolgreich (LGS 1.612,-)

Cannavaro v. Cornet Obolensky (2004) siegreich in Springpferdeprüfungen Kl. S, bei der Olympiade in Rio belegte er den 8. Platz 

Crissy v. Christoph Columbus (2004) Springpferdeprüfungen und Springprüfungen Kl. M erfolgreich (LGS 1.573,-)

Elisco v. Sibirian Express (2005) Springpferdeprüfungen der Kl. L erfolgreich

Fine Step v. Fidertanz (2006) erfolgreich in Dressurpferdeprüfungen der Kl. A

Rider´s Dream v. Rosario (2006) erfolgreich in Dressurpferdeprüfungen der Kl. L

Dylana v. Dark Fire (2006) Dressur- und Springpferdeprüfungen der Kl. A erfolgreich

Le Touche v. Laudabilis (2007) siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Kl. A

 

Cannavaro v. Cornet Obolensky bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 (8. Platz) - Foto: Stefan Lafrentz

 

Florence au Peak v. Fürst Rousseau aus Selina bei ihrer Stutenleistungsprüfung in Dänemark


 

Pferdezucht Beuke

Dr. Christina Beuke

Oberende 29

28865 Lilienthal

Tel. 0171-7591145

christina.beuke@arcor.de

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!